Nils Asselborn

Physiotherapeut

Nils Asselborn

Physiotherapeut

Mit Leidenschaft

Werdegang

Nils Asselborn wurde am 22. April 1994 in Bergisch Gladbach geboren. Als aktiver Handballer lernte er „notgedrungen“ früh die positiven Effekte physiotherapeutischer Behandlung am eigenen Körper kennen. Die hohen physischen Belastungen des Sportspiels Handball forderten bei dem damals 15-Jährigen Tribut.

Schnell erkannte er dabei sein großes Interesse für diese Art der therapeutischen Behandlung. Mehrere freiwillige Praktika festigten den Wunsch, diesen Beruf ergreifen zu wollen. Das auf sein Abitur gefolgte Studium der Physiotherapie, mit dem Abschluss Bachelor of Science, absolvierte er in Enschede/Niederlande.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit bei diversen alteingesessenen Praxen und Reha-Einrichtungen in Bergisch Gladbach, Köln und Umgebung, betreut er seit 2015 die Oberliga-Handballer der HSG Refrath-Hand.

2017:
Physio Fischer in Bergisch Gladbach-Gierath

2017-2018:
SANACO GmbH & Co. KG in Leverkusen-Opladen

Seit 2015:
Physiotherapie bei der HSG Refrath-Hand

Ausbildung

2012-2017:
Bachelorstudium der Physiotherapie in Enschede, Niederlande

2018:
Manuelle Lymphdrainage

2018:
Kinesiotaping

2018:
Krankengymnastik am Gerät

2018:
Manuelle Therapie bei der EDEN-Reha, Regensburg

2019:
Sportphysiotherapie-Lehrgang (DOSB-anerkannt) bei der EDEN-Reha, Regensburg

Die körperlichen Belastungen beim Sport kenne ich aus eigener Erfahrung.

seit 2015:
1. Herrenmannschaft der HSG Refrath/Hand

2018:
Spieler der SG Langenfeld

2019 + 2020:
Internationale Badminton-Nationalspieler während der German Open U17

2019 + 2020:
Golfer aus dem Rheinisch-Bergischen Raum

sporthicum_2_037-nils-asselborn-arios-masso-physiotherapie-bergisch-gladbach

Der erste Schritt, wieder fit zu werden:

Sprechen Sie mich gerne an – mit der richtigen Diagnose finden wir für Sie die optimale Therapie!